Home

Die Faseroptik-Beleuchtung am Arbeitsplatz ermöglicht durch das homogene und intensive Kaltlicht ein ermüdungsfreies Arbeiten ohne zusätzliche Wärme.

Das weisse und flimmerfreie Halogen- oder LED-Kaltlicht wird über einen   Glasfaser-Lichtleiter zum Objekt geführt. Dabei werden Infrarot-Anteile in der Lichtquelle ausgefiltert.

Bei der Beleuchtung von schwer zugänglichen Stellen wird viel Licht auf engstem Raum vom Lichtleiter konzentriert abgegeben. Durch die flexible Lichtführung und die individuelle Lichtanpassung ans Objekt sind dieser Technologie kaum Grenzen gesetzt.

Unser umfangreiches Angebot an verschiedenen Kaltlichtquellen und Lichtleiter mit diversem Zubehör erlaubt eine optimale Anpassung an das zu lösende Beleuchtungsproblem !

Anwendungen:

  • Mikroskopie (Industrie und Medizin)
  • Arbeitsplätze (Montage, Präzisionsmechanik, Produktion)
  • Industrielle Bildverarbeitung
  • Qualitätssicherung
  • Fotografie, Philatelie und Gemnologie
  • Medizin